1. Buch: Die psychologische Ebene -> 4. Kapitel: Barbara wird psychotisch -> 33. Folge: Schrecken

Deutungsebene ausblenden

Schrecken

Erzählung

Barbara war in den letzten Tagen unruhig gewesen, noch unruhiger als sonst. Sie hatte auch schlecht geschlafen. Immer wieder hatte sie einen Traum. Sie wollte nach Hause gehen und fand das Haus nicht. Dann sah sie das Haus, das mehr einer Ruine glich. Sie lief hinein, weil sie dachte, dass es innen besser aussehen würde. Aber da war es noch schlimmer. Alles war verfallen und von grauem Staub bedeckt. Staub, von dem sie wusste, das Ratten ihn hinein getragen hatten. Wenn sie durch das Haus lief, wirbelte der Staub so heftig auf, das sie nichts mehr sehen konnte. Sie musste nach Atem ringen, drohte zu ersticken. Dann hörte sie ein lautes Männerlachen und wachte voller Panik auf.

Man kann diesen Traum als ein Bild der inneren Verfassung von Barbara deuten. Es ist gewissermaßen die letzte Verteidigungsbastion vor der Psychose. Sie versucht, den beginnenden psychischen Zerfall in ein Bild zu bringen. Das ist ein Versuch, alles noch einmal zu integrieren.

Schließlich legte sich die Angst auch tagsüber kaum noch. Es war Angst, die Barbara mit nichts verbinden konnte. Wovor hatte sie Angst? Zunächst half Geschäftigkeit. Aber es fehlte ihr die Konzentration. Als sie zur Bank ging, um einen Überweisungsschein auszufüllen, war sie unfähig, die Bedeutung der Rubriken zu erkennen. Als ein Bankangestellter zu ihr kam, um ihr zu helfen, war sie sich sicher, dass er ihr Vorhaltungen machen würde. Er würde ihr sagen, dass sie alles falsch mache, und überhaupt, hier, wo ernsthafte und vernünftige Menschen ihren Geschäften nachgingen, habe sie nichts zu suchen. Er würde sie scharf angucken und laut aus den Räumen weisen. Wie er mit der Hand den anderen schon Zeichen gab! Sie ließ alles liegen und lief hinaus.

Barbara kann nicht mehr sachlich denken. Sie bezieht alles auf sich, sieht sich im Mittelpunkt der Welt - wie ein kleines Kind. Sie erkennt in den Ereignissen Bedeutungen, die sie nicht haben. Zu erwachsenen, komplizierten psychischen Funktionen ist sie nicht mehr fähig.

______
<- 32. Folge: Ein böses Zeichen
34. Folge: Wahngedanken ->