15. Kapitel: Das zweite Ende der Geschichte

Robert, der väterliche Freund von Barbara, beschäftigt sich nach deren Tod weiter mit dem Rätsel der Psychose. Sein Leben, obgleich auch reich an Konflikten und unvorhergesehenen Ereignissen, erscheint dennoch in jeder Hinsicht sinnvoll - auch ohne Erklärung.

Folge 104: Roberts Fragen

Robert beschäftigt sich nach Barbaras Tod weiter mit dem Rätsel der Psychose. Er vergleich sein Leben mit dem von Barbara.

Folge 105: Die Mühsal des Lebens

Robert denkt über sein Leben nach. Welchen Sinn macht es?

Folge 106: Versöhnung

Robert wendet sich an die Natur. Auch wenn es ihm nicht gelingt, die Frage nach einem Sinn zu beantworten, so findet er doch, dass nichts anders sein soll.

 

Zum Inhaltsverzeichnis